Schriftgröße

Am vergangenen Samstag ging die Kirchbacher Ballnacht über die Bühne, welche von der Marktgemeinde Kirchbach-Zerlach in Zusammenarbeit mit Vereinen aus der Gemeinde veranstaltet wird.
Die Gastgeber (Marktgemeinde Kirchbach-Zerlach, FF Kleinfrannach, Elternverein Kirchbach, TuS Kirchbach und UTC Kirchbach) konnten sich über einen bis zum letzten Platz gefüllten Ballsaal freuen.

 

Das Ballkomitee: v.l.n.r. Johann Platzer, Thomas Zach, Daniela Wippl, Erich Reicht, Daniel Konrad

Die Ballbesucher erlebten zu Beginn eine fulminante Polonaise, die von den Schülerinnen und Schülern der NMS Kirchbach unter der Choreografie von HOL Margit Walitsch dargeboten wurde.

 

Schülerinnen und Schüler der NMS Kirchbach mit Frau HOL Margit Walitsch

Zu Mitternacht begeisterten die „Village Liners“ aus Frannach mit ihrer Einlage die Gäste, die unter den Klängen von „Austria Express“ bis in die frühen Morgenstunden ihr Tanzbein schwangen, sich im Discozelt vergnügten oder den tollen Klavierklängen von Dir. Markus Lindmayr im Cafe lauschten. (GK DI Thomas Zach)